Der ReformclubWie wird Europa demokratisch ?
Der Reformclub

Die Tyrannei der Masse ...

besser konnte Patrick Döring seinen Abscheu vor Basisdemokratie gar nicht zum Ausdruck bringen. 

(Es mag sich ja um ein Zitat von Tocqueville oder anderen handeln. Noch aber fordert niemand die Wiedereinführung der "humanen" Guillotine. Niemand läßt Döring über die Planke laufen.)

Auf halbem Weg ist Döring  stecken geblieben zwischen der Oligarchie der Uninspirierten und der Oligarchie der Nichtsnutzigen.

Trotzdem ist  er zum neuen Generalsekretär auf Bundesebene gewählt worden. 28 % der Delegierten haben ihn nicht gewählt. Es lebe die qualifizierte Minderheit. Ich gratuliere an dieser Stelle ausdrücklich den Nichtwählern, deren Qualitätsansprüche durch Patrick Döring nicht abgebildet werden und die sich auch dazu bekennen.


Ich glaube, das ist es was ich will:

Es ist an der Zeit, die Oligarchie der  Nichtsnutzigen  durch die Tyrannei der Masse zu bekämpfen. Das ist die Substanz der Basisdemokratie, vor der sich Patrick Döring zu Recht fürchtet, weil in ihr kein Platz für ihn ist.

Lesehinweis vom 03.03.2012

Freiheit gehört nicht nur den Reichen

Wir schützen Deutschland vor Europa und seinen Oligarchen.

62 % der Deutschen sollen gegen den Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM (=Schuldenunion) sein.

14 % der Abgeordneten im Deutschen Bundestag haben dagegen gestimmt.

48 % der Deutschen - also nahezu die Hälfte aller Wahlberechtigten - werden durch ihre Abgeordneten in Sachen ESM / Schutz vor der Schuldenunion nicht repräsentiert.

Diese 48 % adressiert der Reformclub.

Der Betreiber dieser Seite ist ein Liberaler, der per 29.02.2012 aus der FDP ausgetreten ist.

Gründe dazu finden Sie auf der nächsten Seite und insgesamt auf dieser Internet-Präsenz.

Der Reformclub will als überparteiliches Netzwerk die Basisdemokratie fördern und Beiträge zur Demokratisierung Europas leisten.

Er strebt die Rückführung der Europäischen Union auf eine Freihandelszone ohne wechselseitige Haftung an.

Er will den Weg zurück von der Diktatur der Eurokraten und der Banker hin zu einer basisbestimmten Demokratie frei machen.

Regelmäßige Treffen politisch interessierter Liberaler sollen Handlungsoptionen zu einem Mehr an demokratischer Kontrolle des Verwaltungs- und Regierungshandelns auf europäischer Ebene entwickeln und umsetzen.

Der Reformclub ist als überparteiliche Initiative angelegt, kooperiert aber eng mit den politischen Bewegungen, Parteien und Persönlichkeiten, die sich glaubwürdig für die Demokratisierung und Machtreduzierung der EU einsetzen.

(c) 2012 Axel Fachtan
Der Reformclub
An Christian Lindner
Wer Frösche kocht, der frisst auch kleine Kinder.
Fachtan kocht Mehrin - Silvana go home
Geld und Währung
Das basisdemokratische Europa
Über Axel Fachtan

Eckpunkte für ein Zukunftskonzept
Einige Anmerkungen zu den Piraten
FDP oder Freiheit
Steuer für Pendler
DieBasisistdieGrundlageallerFundamente